Uniformen

1881 Zivilkleid im Trilch
1943 Zivilkleid mit Stohhut
1950 Schwarz-grau gestreifte Hose (sog. Bundesratshose) mit schweizerischen Tambourenkäppi
1969 Einfache schweizerische Tambourenuniform (blaue Hose mit gelben Streifen seitlich und blauer Bluse mit Mütze

1973

Uniform des 3. Regimentes in den neapolitanischen Diensten, das sich aus Soldaten der Stände Wallis, Graubünden und Schwyz zusammensetzen. Ab 1826 kommandierte Oberst Eugen von Stockalper de la Tour dieses Regiment.

 

2011

Aus Alt wird Neu: Die Uniform des "Ahnenstolzes" bleibt die gleiche, erscheint jedoch in strahlend neuem Glanz. Diese stammt aus dem 3. Schweizer Regiment in neapolitanischen Diensten, welches sich aus Wallisern, Bündnern und Schwyzern zusammensetzte. Oberst Eugen von Stockalper de la Tour befehligte dieses Regiment.